Schwerpunkte

Unser Anliegen: Naturschutz und Landschaftspflege

Zweck und Aufgaben des Vereins sind laut Satzung die 'Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege im Sinne des Bundesnaturschutzgesetzes und des Landesgesetzes Baden-Württemberg sowie des Umweltschutzes'. 

Schwerpunkte unserer Arbeit

  • Erhaltung und Pflege der Kulturlandschaft in ihrer standorttypischen Ausprägung, ggf. Sanierung insbesondere von Schutzgebieten, Biotopen und sonstigen wertvollen Flächen.
  • Erhaltung reizvoller Landschaftsbilder in ihrer Vielfalt und ihrem Artenreichtum.
  • Offenhaltung der Kulturlandschaft und Mitwirkung bei Umsetzungen von Pflegemaßnahmen bei entsprechenden Flurbereinigungsverfahren.
  • Erhaltung und Pflege besonderer Biotope und ökologisch wertvoller Flächen sowie Pflege und Entwicklung von Biotopverbundsystemen.
  • Organisation von Pflegemaßnahmen in Schutzgebieten und anderen geförderten Gebieten sowie Artenschutzmaßnahmen im Auftrag der Naturschutzverwaltung.
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen nach Bundes- und Landesnaturschutzgesetz.
  • Mitwirkung bei der Umsetzung des Europäischen Schutzgebietsnetzes Natura 2000, namentlich durch die Umsetzung von Managementplänen. 

Die Arbeit des LEV spiegelt sich hauptsächlich in den Kernaufgaben innerhalb folgender Themenkomplexe wider:

  • Natura 2000
    Natura 2000
  • Fauna-Flora-Habitat
    Fauna-Flora-Habitat (FFH)
  • Managementpläne
    Managementpläne (MaPs)